goldfischi.de
Die Webseite für Goldfischliebhaber und solche, die es werden wollen.
 
Goldfische
Willkommen auf Goldfischi.de. Auf dieser Seite dreht sich alles um einen der beliebtesten und ältesten Fische für Teich und Aquarium, nämlich dem äußerst beliebten Goldfisch, auf leiteinisch

Der Goldfisch verdankt seinen Namen seiner typisch rötlich goldenen Farbe, die vor hunderten von Jahren durch gezielte Züchtungen entstand.
dem Carassius auratus. Hier erhalten Sie unter anderem sehr nützliche Informationen über die Geschichte von Goldfischen, deren Herkunft und Ursprung. Sie erfahren vieles über deren Ernährung, was sie am liebsten fressen und über deren artgerechte Haltung. Weiterhin liefern wir interessante weiterführende Links zu anderen Seiten, die sich mit dem Thema Goldfisch beschäftigen.

Allgemeines
Goldfische wurden bereits vor über 1000 Jahren gezüchtet und sind aus der Silberkarausche (Giebel) in Ostasien hervorgegangen. Sie können in Teichanlagen und Aquarien gehalten werden. Goldfische gehören mit zu den beliebtesten Haustieren überhaupt. Das liegt vor allem auch daran, dass sie leicht zu halten sind und keine hohen Ansprüche stellen. Ein Goldfisch frisst fast alles, ist wenig anfällig gegenüber Schwankungen des Sauerstoffgehalts des Wassers und kommt mit niedrigen Wassertemperaturen gut zurecht.
Dennoch gilt auch für Goldfische das gleiche wie für alle anderen Haustieren. Goldfische benötigen Zuwendung. Sie müssen gefüttert werden und das Aquarium muss in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Deshalb sollte man sich vor der Anschaffung eines oder mehrerer Goldfische sehr gründlich überlegen, ob man diese Zeit aufwenden kann und will und es sollte gut überlegt sein, ob man sich Goldfische halten will oder nicht. Diese Seite soll unter anderem auch als Entscheidungshilfe dienen.

Woher kommt die Artenvielfalt?
Goldfische besitzen die Fähigkeit sehr schnell zu mutieren. Aufgrund dieser Eigenschaft existieren auch sehr viele verschiedene Rassen, die haupsächlich von chinesischen und japanischen Züchtern gezüchtet wurden. Der Goldfisch ist dort extrem beliebt. Zu einigen der weit über 100 verschiedenen Rassen der Goldfische finden sie auf Goldfischi.de
hier nähere Informationen.
© 2012 goldfischi.de    contact:
TODO: Ernährung von Goldfischen..., Der Goldfisch im Aquarium..., Goldfisch und Koi, Goldfische und Verwandte..., Goldfische und Nachwuchs..., Goldfische in Aquarien, Der Goldfisch im Teich, Goldfische zusammen mit dem Koi, Teichzubehör, Was ist zu beachten bei Goldfische im Garten-Teich, Der Goldfisch mein Freund, Krankheiten des Goldfisch, Forum Goldfisch, Carassius auratus auratus, Goldfisch-Website, gezüchtete Schleierschwänze, Anschaffung der Goldfische, Aquarienkultur in China, Rassen: Varietäten und Zuchtformen, Biologie der Goldfische, Goldfische im Naturhaushalt, Morphologie: Der Körperbau des Goldfisches, Atmung: Kiemen und Gasaustausch, Becken und Einrichtung, Fütterung, Temperatur und Wasserwerte, Aquarienökologie und Beckenhygiene, Wasserwechsel und Filterreinigung, Krankheitsverhütung, Goldfischaquarium, Riechgrube mit Nasenlöchern, 3: Auge, 4: Seitenlinie, Die Beflossung, Die Schwanzflosse (Caudale), Die Rückenflosse (Dorsale), Die Afterflosse (Anale), Brust- und Bauchflossen (Pectorale, Ventrale)